Aktuelle Mitgliederzahl:

140

Besucherzähler

Heute 28

Insgesamt 59101

Klick mich!
Samstag, 31 Oktober 2020

Partnerschaft mit der Musikschule in Zabrze

Anfang der neunziger Jahre fuhren einige Schüler und Lehrer der Musikschule Sangerhausen mit einem künstlerischen Programm im Gepäck nach Zabrze. Zabrze ist die Partnerstadt von Sangerhausen und ein Jubiläum war der Anlaß, das Verantwortliche der Stadtverwaltung, allen voran der damalige Oberbürgermeister Fritz-Dieter Kupfernagel, mit dem kleinen Ensemble der Musikschule der Stadt Zabrze ihre Aufwartung machten. Während der Festveranstaltung kam auch das Sangerhäuser Programm zu Gehör.

Was wir von der polnischen Seite zu Gehör bekamen ließ uns mehr als aufhorchen. Auf die Frage des damaligen Direktors der Sangerhäuser Musikschule Götz Schneegaß, der mit von der Partie war, wer denn die Künstler wären und  woher sie kämen, kam die Antwort: Das sind Schüler aus der Musikschule hier in Zabrze. Natürlich baten wir sofort um Kontakt zur Schulleitung in Zabrze wo „solche Schüler“ unterrichtet werden. Wir wurden sehr freundlich und aufgeschlossen empfangen. Es kam zu intensiven Gesprächen und Hospitationen. Beide Schulleitungen vereinbarten noch vor Ort in Zabrze diese Begegnung zu nutzen, um weitere Begegnungen und Kontakte zu pflegen. So entstand in den folgenden Jahren, mindestens einmal jährlich, durch gegenseitige Besuche eine Partnerschaft auf hohem Niveau.
In den nachfolgenden Jahren waren Klavierschüler, sowie Violin- und Violoncelloschüler zu Gast. Ebenso waren Kammerorchester und der Kammerchor  von Zabrzer Seite in Sangerhausen zu Besuch.
Von der Musikschule  Sangerhausen reisten ebenfalls Schüler und Lehrer der unterschiedlichsten Instrumente nach Zabrze.  Dieser Schüleraustausch ließ bald erkennen, wenn Schüler vor und mit Schülern musizieren, also vor und mit ihresgleichen, was da nicht alles übernommen, abgeschaut und abgehört wird. Noch dazu die Musikschule Zabrze bei den Tasten und Streichinstrumenten über ein hohes Ausbildungsniveau verfügt. Als Beweis sei angeführt: Der Chopinwettbewerb in Polen, ein international hoch angesehener Wettbewerb, findet in ausgewählten jüngeren Altersklassen an der Musikschule in Zabrze statt. 
Beim Besuch des Sangerhäuser Blasorchester in Zabrze staunten die polnischen Lehrer und Schüler. Solch ein Ensemble mit so guter Leistung und Spielfreude gab es in Zabrze noch nicht. Die Anstrengungen, die es dann auf polnischer Seite gegeben hat, hörten wir  beim Besuch der Bläser aus Zabrze im vergangenem Schuljahr 2012/13. Das gemeinsame Konzert der Bläser beider Schulen, solistisch und im Ensemble, war für alle ein Erlebnis!
Es läßt sich zusammenfassen, daß  diese Partnerschaft für beide Seiten ein Juwel ist. Es fordert die gesamte Lehrerschaft, es ist bester Wettbewerb für die künstlerische Entwicklung der Schüler und sie stellt alle Verantwortlichen in die eigentliche Zielstellung der Arbeit der Musikschule. Sie zu nutzen ist die Aufgabe.

Autor: Götz Schneegaß